2001

03.06.2001: Leipzig (Deutschland)

Fotos: VFB

Äußerlicher Rahmen: In 18 Sprachen wurde dieser Gottesdienst übersetzt und in 41 Länder per Satellit übertragen. Rund 220.000 Gläubige kamen in den Genuss des Gottesdiensterlebens. 59 Bezirksapostel und Apostel aus Europa waren gekommen. Sie nahmen am Samstag vorher an der europäischen Apostelversammlung teil.

Grußwort: „Unser Bürgerrecht aber ist im Himmel; woher wir auch erwarten den Heiland, den Herrn Jesus Christus, der unseren nichtigen Leib verwandeln wird, dass er gleich werde seinem verherrlichten Leibe nach der Kraft; mit der er sich alle Dinge untertan machen kann." (Philipper 3, 20-21)

Kerngedanken: „Wer ein Bürgerrecht genießt, muss es sich gefallen lassen, auch Bürgerpflichten zu haben. Ein Bürger hat nicht nur Rechte, sondern auch Pflichten. Die Pflichten der Bürger des Himmelsreiches stelle ich unter den Gedanken: Keine Halbheiten! Bitte keine Halbheiten, wenn es gilt, die Bürgerpflichten zu erfüllen.“