1990

03.06.1990: Wien (Österreich)

Fotos: VFB

Äußerlicher Rahmen: Fünf Tage lang war die österreichische Hauptstadt der Nabel der neuapostolischen Welt. Bis auf drei erkrankte Apostel kamen alle Apostel der Erde. Im Austria Center in Wien waren es 2.500 Teilnehmer; weltweit waren mehr 250.000 Teilnehmer in West- und Osteuropa angeschlossen. 830 Gemeinden waren über Satellit und 110 Stationen mit Ton verbunden. Am Samstag vorher fand eine internationale Apostelversammlung statt.

Grußwort: "Denn noch über eine kleine Weile, so wird kommen, der da kommen soll, und nicht verziehen. Der Gerechte aber wird seines Glaubens leben. Wer aber weichen wird, an dem wird meine Seele kein Gefallen haben. Wir aber sind nicht von denen, die da weichen und verdammt werden, sondern von denen, die da glauben und die Seele erretten." (Hebräer 10, 37-39)

Kerngedanken: „Wir haben noch »eine kleine Weile« oder wie der Franzose sagt »un peu de temps« – noch ein Stück Zeit. Lasst uns dieses Stück Zeit, diese kurze Zeit auf Erden, nutzen für die Ewigkeit. (…) Bleiben wir in der Arbeit, im Opfern, im Gebet und in der Nachfolge, und suchen wir aus jedem Tag Gewinn für die Seele zu ziehen, dann ist’s eine kleine Weile, weil die Zeit sehr schnell vergeht.“