kleinere Version

Zürich/Hamburg. „Ich wünsche jedem Einzelnen ein reich gesegnetes Pfingstfest. Möge die Fülle göttlichen Segens fließen. Möge jeder ein besonderes Erleben der Liebe und der Güte Gottes haben.“ Mit diesen Worten begann Stammapostel Wilhelm Leber den Pfingstgottesdienst 2007 im Hamburger Congress Center. Sein Leitwort für alle neuapostolischen Gemeinden in aller Welt lautete: „Euer Herz erschrecke nicht! Glaubt an Gott und glaubt an mich!“ aus dem Johannesevangelium 14,1.


Wir zeigen hier einen kurzen Ausschnitt aus dem Gottesdienst (in deutsch und englisch). Neben dem internationalen Kirchenpräsident der Neuapostolischen Kirche steht der englische Übersetzer, Evangelist Ronald Hume, am Altar.

Übertragung

Rund 8.000 Gemeinden waren weltweit am Gottesdienstgeschehen beteiligt. Per Satellitenübertragung gingen die Bilder aus dem Pfingstgottesdienst auf alle Kontinente in mehr als 70 Ländern.