NAK von A bis Z

Seelsorgebesuch

Jeder neuapostolische Christ hat Anrecht auf individuelle seelsorgerische Betreuung. Sie erfolgt insbesondere, wenn von den Kirchenmitgliedern gewünscht, durch die regelmäßigen Besuche der zuständigen Amtsträger in den Familien bzw. bei den Alleinlebenden. Für diese Besuche wird einheitlich der Begriff Seelsorgebesuch verwendet. Durch Seelsorgebesuche soll ein persönliches Vertrauensverhältnis zwischen dem Amtsträger und den ihm anvertrauten Seelen geschaffen werden.