NAK von A bis Z

Schlüsselgewalt - Schlüsselvollmacht

Der Begriff Schlüsselvollmacht bezieht sich auf die Apostel Petrus gegebene Vollmacht zu lösen und zu binden, von der Matthäus 16, 19 berichtet. Sie bezeichnet den Auftrag und die Befugnis, über die Lehre der Kirche und ihre Ordnungen zu wachen und sie zu gestalten. Diese Bevollmächtigung kennzeichnet die umfassende Amtsautorität des Stammapostels.