NAK von A bis Z

Sakrament

Sakramente sind grundlegende Gnadenmitteilungen Gottes, durch deren Hinnahme der Mensch Heil erlangt. Sie sind immer Taten Gottes am Menschen, welche das Sein des Menschen grundlegend verändern.

In der Heiligen Schrift heißt es unter anderem: „Denn drei sind, die da zeugen: der Geist und das Wasser und das Blut; und die drei sind beisammen“ (1. Johannes 5, 7.8). Nach dieser Reihenfolge kennt die Neuapostolische Kirche drei Sakramente:

• die Heilige Versiegelung

• die Heilige Taufe und

• das Heilige Abendmahl

Die Sakramente kann jeder Mensch empfangen, unabhängig von Alter, Herkunft oder Geschlecht.

Neben den drei Sakramenten kennt die Neuapostolische Kirche Segenshandlungen wie z.B. den Konfirmationssegen, Trausegen.