NAK von A bis Z

Phobien

(Ängste)

Ängste werden dann im Sinne eines Krankheitsbildes definiert, wenn der Betroffene Angstsituationen regelmäßig und unangemessen aus dem Weg geht und solche Angstsituationen für ihn Leiden bedeuten.

Zur Behandlung von Angststörungen stehen viele verschiedene Möglichkeiten zur Verfügung. Wichtig ist, dass Angststörungen nicht grundsätzlich mit Medikamenten behandelt werden müssen.

Hauptziel aller therapeutischen Bemühungen ist es, dass der Betroffene lernt, die Angst mit verschiedenen Hilfsmitteln zu bewältigen.