NAK von A bis Z

Neuapostolisch

Der Begriff „neuapostolisch“ taucht zum ersten Mal 1906 in einem amtlichen Dokument auf, und zwar in der „Satzung des Vereins Neuapostolische Gemeinde Dresden“. Bis dahin wurde die Bezeichnung „Apostolische Gemeinde“ verwendet. Der Begriff „neuapostolisch“ sollte damals für Außenstehende zur Unterscheidung dienen.