NAK von A bis Z

Konsubstantiation

Der Begriff Konsubstantiation bezeichnet die sakramentale Einheit von Leib und Blut Jesu Christi mit Brot und Wein, geht also von einer Realpräsenz Jesu Christi in den dargebrachten Abendmahlsgaben aus. Die Elemente Brot und Wein verändern sich durch die Aussonderung in ihrer Substanz nicht. Es tritt eine weitere Substanz hinzu, nämlich die von Leib und Blut Jesu Christi.