NAK von A bis Z

Kirchenmusik

Musik unterstützt die Verkündigung des Evangeliums, sie bringt das Lob Gottes und Dankbarkeit Gott gegenüber zum Ausdruck und bietet die Möglichkeit, den christlichen Glauben zu bekennen. Musik soll trösten, helfen, bestärken und heilen und unterstreicht die Würde und Heiligkeit des Gottesdienstes.

Musik nimmt in der Neuapostolischen Kirche einen hohen Stellenwert ein. Das gesamte kirchliche Leben wird auf allen Ebenen der Kirche durch den bewussten Einsatz von Chor-, Orgel-, Solo- und Instrumentalmusik entscheidend mitgeprägt.

Musik findet in der Neuapostolischen Kirche auch in dem Bewusstsein statt, dass sie ihre Wurzeln in der geschichtlichen Tradition hat. So gesehen ist die Kirchenmusik ein wertvolles Bindeglied zwischen Menschen unterschiedlicher Glaubensbekenntnisse sein.

Kirchenmusik in der Neuapostolischen Kirche ist an keinen einseitigen Geschmack oder Stil gebunden. Vielmehr sollen vielfältige Stile, Richtungen und Musikauffassungen in der Kirche Platz finden und ein breites musikalisches Angebot ergeben, das den ganz unterschiedlichen Wünschen und Bedürfnissen von Musizierenden und Zuhörenden weitgehend gerecht wird.