NAK von A bis Z

Kinder

Kinder sind eine Gabe Gottes. Von Anfang an bemühen sich die Eltern, die Entfaltung der Persönlichkeit ihrer Kinder zu fördern. Sie lehren ihre Kinder das Göttliche zu achten und dem Willen Gottes entsprechend zu handeln.

Das kirchliche Seelsorgeangebot unterstützt und ergänzt die Glaubenserziehung im Elternhaus. Ab dem vierten Lebensjahr werden Kinder durch die Kirche in altersgerechten Betreuungsgruppen und Unterrichten seelsorgerisch begleitet.

Von klein auf haben die Kinder ihren Platz in der Gemeinde. Sie nehmen an Gottesdiensten, Vorsonntagsschule, Sonntagsschule, Religions- und Konfirmandenunterricht teil. Auch Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung wie Kindernachmittage, Kinderlager etc. werden angeboten.

Die Seelsorge an Kindern bildet die Basis für das Hineinwachsen junger Menschen in ein eigenverantwortliches Handeln nach den Grundwerten des Evangeliums Jesu Christi.