NAK von A bis Z

Erste Auferstehung

Der biblische Begriff „erste Auferstehung“ meint zwei unterschiedliche Vorgänge:

die Verwandlung der würdig gewordenen Lebenden und die Auferstehung der Toten

in Christus und ihre gemeinsame Entrückung dem Herrn entgegen (vgl. 1.

Thessalonicher 4,16.17; 1. Korinther 15,51.52)

die Auferstehung der Märtyrer aus der großen Trübsal (vgl. Offenbarung 20,4).

Früher wurde die Erste Auferstehung in der Neuapostolischen Kirche oft als Glaubensziel bezeichnet. Die korrekte Formulierung heute lautet: Das Kommen Christi zur Heimholung der Braut (siehe Braut Christi).