NAK von A bis Z

Buße

Buße ist die Umkehr des Menschen zu Gott, von dem er sich durch die Sünde entfernt hat.

Verbunden mit Reue ist sie eine Voraussetzung für die Vergebung der Sünden durch Gott. Die Buße beinhaltet auch das Bedürfnis, Schuld gegenüber Dritten wieder gut zu machen.

Christen sehen in der Buße die von Gott dem sündigen Menschen geschenkte, durch Christi Opfer ermöglichte gnadenvolle Gelegenheit, aus dem Zustand der Unfreiheit und Unruhe, der durch die Sünde erzeugt wurde, durch die Vergebung in die völlige Freiheit und den Frieden mit Gott zu gelangen.