NAK von A bis Z

Brautgemeinde

(Braut Christi)

Brautgemeinde (Braut Christi) ist ein Bild für jene Seelen, die ihre Erwählung durch Gott fest machen, um von Christus bei seinem Kommen angenommen zu werden. Sie werden bei seinem Erscheinen verwandelt, indem die Toten auferstehen oder die Lebenden überkleidet werden. Als Erstlinge erleben sie die Vereinigung mit ihrem Seelenbräutigam Jesus Christus.

Wie viele Seelen diese Schar ausmachen, weiß allein Gott.

Erstlinge steht im biblischen Kontext als Begriff für diejenigen, welche der Herr an seinem Tag als Braut Christi (Brautgemeinde) heimholt; bildlich ausgedrückt: erntet.