NAK von A bis Z

Aussonderung des Heiligen Abendmahls

Aussonderung des Heiligen Abendmahls 

Bei der Feier des Heiligen Abendmahles werden heute ungesäuertes Brot und Wein in Form einer Hostie als Leib und Blut Jesu von einem vom Apostel bevollmächtigten Amtsträger ausgesondert und den Gläubigen mit den Worten “Der Leib und das Blut Jesu für dich gegeben” überreicht.

Die Elemente Brot und Wein verändern sich durch die Aussonderung in ihrer Substanz nicht. Es tritt eine weitere Substanz hinzu, nämlich die von Leib und Blut Jesu Christi.